Dienstag, 24. Mai 2016

Der neue Stampin` Up-Katalog

Ihr Lieben!
Wenn Ihr schon öfter Stampin´Up-Artikel bei mir bestellt habt, habe ich Euch den neuen Jahreskatalog bereits zugesendet. Er ist ab dem 01. Juni 2016 gültig.
Wenn Du noch keinen Katalog hast, melde Dich bei mir, ich sende Dir gern einen zu.
(zackenschere@gmx.de)
Am 02.06.2016 mache ich gegen 18:00 Uhr eine Sammelbestellung. Für meine Bestellerinnen ist diese versandkostenfrei. Zu erreichen bin ich ebenfalls über obige Mail-Adresse.
Zu den Katalogen habe ich jeweils ein Lesezeichen hinzugelegt, das ich mit den neuen InColors und neuen Stempeln bestempelt habe. So kann man sich die neuen Farben viel besser vorstellen.
 Das sind sie übrigens, die "Neuen".
Ich freue mich auf viele neue kreative Projekte.
Viele liebe Grüße, Dörthe

Montag, 23. Mai 2016

Ein superschönes Wochenende

 Ihr Lieben!
Am letzten Wochenende hatte ich mich zum Designworkshop in der Woltersburger Mühle bei Uelzen angemeldet. Organisiert wurde das Ganze von Andrea vom Blog Blütenstempel und Silke vom Blog Sillyspaperdesign, mit tatkräftiger Unterstützung von Alexandra Renke, die mit einer Auswahl aus ihrem Online-Shop vor Ort war.

Leider war alles so toll, dass ich gar nicht dazu gekommen bin, Fotos zu machen. Ein paar hübsche Bilder, um auch Eindrücke vom Workshop zu bekommen, findet Ihr bei Andrea.

Samstag früh. Alles packen, auf nach Uelzen. Es waren ca. 80 km über Landstraßen, bei einer Fahrzeit von ca. einer Stunde, 15 Minuten. Sehr pünktlich bin ich angekommen.
 Im Workshopraum warteten auf den Plätzen schon die Materialkits.
Wieviele Ahs und Ohs es gab, als jede zur Begrüßung einen Mohnblütenstempel mit ihrem Namen überreicht bekommen hat. Wunderschön!
 Der Vormittag verging wie im Fluge mit dem Werkeln am Glückstagebuch. Zum Mittag sind wir dann in die Stadt gefahren, es gab Burger im MisterT.
Homemade Lemonade. I like!
 Der Pulled Pork-Burger war auch einfach phantastisch!
 Rund um die Woltersburger Mühle fand sich übrigens eine tolle Wald- und Wasserlandschaft. Leider war gar nicht die Zeit, dies zu genießen.
 Eine Mitstreiterin an unserem Tisch begann, ihr Projekt mit Schrift zu verzieren. Sooo wunderschön! Eine Auszugsfeder hatte ich vorher noch nie gesehen. Ich durfte sie auch mal probieren und habe damit das Wort "Glück" geschrieben. Was für ein Glück, dass Talente so vielseitig sind!
(Meine Boesner-Bestellung ist schon fast auf dem Weg...)
 Abends gab es dann noch einmal eine ganz besondere Knaller-Überraschung. Wir bekamen ein Minialben-Kit, das wir mit verschiedensten Techniken verzieren konnten. Alles einfach mal auszuprobieren ist doch was anderes, als es nur online zu sehen.
Eine Minc brauche ich jedenfalls nicht. Dafür Siegelwachs, Fiber Paste, und noch ganz viel anderes.
 Work in Progress
 Das Ganze ging dann etwa gegen zehn, aber man war noch so aufgepuscht, dass an Schlafen nicht zu denken war. So quatschten wir draußen auf der Terrasse noch ziemlich lange.

Am nächsten Morgen gab es dann Frühstück in der Woltersburger Mühle. Fast schon ein Brunch. Unter der Glasglocke, die auf dem Bild so dampfig aussieht, verbirgt sich eine superleckere Quiche.
So gestärkt konnte es mit dem nächsten Projekt weitergehen.
 Seid gespannt auf die nächsten Tage, wenn ich Projektbilder zeige!
 Es war ein wunderschönes Wochenende mit tollen Menschen und wunderbaren Inspirationen. Ein Kurzurlaub mit echtem Erholungsfaktor.
Viele liebe Grüße, Dörthe

Samstag, 21. Mai 2016

Die letzten Konfirmationskarten für diese Saison

Ihr Lieben!
Heute habe ich nun wirklich die letzten Konfirmationskarten für diese Saison für Euch.
Den Konfettipapier-Block von Stampin` Up mag ich einfach sehr. So schöne frische Farben!
Die Kranzstanze ist von Steckenpferdchen, das Kreuz ist von Alexandra Renke.

 Dies ist leider nur ein IPhone-Foto und man kann gar nicht den wunderhübschen cremefarbenen Hintergrund erkennen, den ich mit einem Notenpapier-Folder geprägt habe.
Aber es musste schnell gehen.
Viele liebe Grüße, Dörthe

Freitag, 20. Mai 2016

Konfirmationskarten

 Ihr Lieben!
Konfirmationskarten habe ich dieses Jahr auch ziemlich viele gemacht.
Hier ein farbenfrohes Modell, basierend auf einer MemoryBox-Schmetterlingsstanze. Die Schmetterlinge habe ich erst aus dem kraftfarbenen Papier ausgestanzt und dann dort wieder eingesetzt.
 Hier eine Karte für einen Jungen.
Der Hintergrund ist ein mintfarbenes Designpapier von StampinUp, der Vordergrund ist schwarz-weiß gestreift. Die üblichen Konfirmationskarten-Stanzteile, fertig.
 So wunderbar filigran.
Viele liebe Grüße, Dörthe

Donnerstag, 19. Mai 2016

Jugendweihekarte und -geschenk

 Ihr Lieben!
Beim Durchsehen der Fotoordner merke ich, dass ich noch ganz, ganz viel gar nicht gezeigt habe, was in der letzten Zeit entstanden ist.
Zum Beispiel eine Jugendweihekarte mit einer Geschenkverpackung zur Jugendweihe.

Die Geschenkverpackung für ein Schmuckstück ist aus der Tortenstückstanze von Stampin` Up entstanden. Einfach eine ganz andere Art der Verpackung. Schön frisch und mit einem Spitzenband dekoriert, einfach was Besonderes.
Die Rückseite
 Dazu passend gab es eine kleine Karte aus der Minileckereientüte. Für mich ganz untypisch in Pink, aber ich mag es!




Dazu habe ich dann das neue Alphabetpunchboard schwingen lassen. Auch ein typischer Fall von "braucht man sowas?". Aber ich liebe es!
Viele liebe Grüße, Dörthe

Dienstag, 17. Mai 2016

Heute wieder Aquarellkarten

Ihr Lieben!
Das Thema ist ja nun wirklich unerschöpflich: Aquarellkarten...

Blüte von Stampin` Up

Nicht von Stampin` Up, aber trotzdem schön!
 Alles Liebe!
Viele liebe Grüße, Dörthe

Montag, 16. Mai 2016

Rosen und Schmetterlinge

 Ihr Lieben!
Heute noch mal ein paar Karten mit Stanzteilen, die so auf dem Schreibtisch herumlagen.
Hier hatte ich das Lenorpapier nicht untergelegt und natürlich konnte ich die Einzelteilchen nicht aus der Rose drücken. Sieht aber trotzdem hübsch aus, finde ich.
 Schmetterlinge!
 Und hier noch mal Schmetterlinge in verschiedenen Größen.
Viele liebe Grüße, Dörthe