Freitag, 1. August 2014

Es ist schon wieder Freitag, und schon wieder August...

...wo bleibt die Zeit nur?
Man nimmt sich für eine Woche soviel vor, und schon ist Freitag und nur ein Bruchteil der Aufgabenliste ist geschafft. Dafür konnte ich viele andere Dinge in dieser Woche abarbeiten.

Aber nun zum entspannteren Teil des Lebens, dem schönsten Hobby der Welt.
Schon seit ein paar Tagen durfte ich in dem neuen Herbst-/Winterkatalog blättern. Was da für phantastische Stempelsets drin sind! Und Stanzen...! Und Papier...
In den nächsten Wochen werde ich schon mal ein paar Teile daraus zeigen. Wer den Sonderkatalog haben möchte, schreibt mir eine Mail an zackenschere(at)gmx.de und am Monatsende sende ich Euch den Katalog zu. Auch wer den "ganz normalen" Jahreskatalog haben möchte: Ich sende ihn gern kostenfrei zu.

StampinUp hat sich für den August eine ganz besondere Aktion überlegt. Wer bis jetzt noch keine BigShot hat, sollte JETZT zuschlagen. Denn zu jeder BigShot gibt es ein Produktpaket dazu, dessen Wert bis zu 63,50 Euro betragen kann. (Das ist ja schon mehr als die Hälfte, was die BigShot sonst kostet...).

Hier habe ich noch mal alle deutschen Gratissets zur BigShot aufgeführt:



Produktpaket Schau mal, wer da spricht (für transparente Blöcke; deutsche Version)   
Bestell-Nr. 138915 
Stempel: Überraschung     
Stanzform: Sprechblasen    
35,50 €

Produktpaket Die Kunst zu grüßen (für transparente Blöcke; deutsche Version)           
138916  
Ach, du meine Grüße!                
Etikett-Kunst     
42,25 €

Produktpaket Heute geht es rund! (für transparente Blöcke; deutsche Version)            
138917   
Heute ist dein Tag                 
Tafelrunde         
42,25 €

Produktpaket Blütenträume (mit Holzblöcken)                 
138911   
Daydream Medallions    
Blütenrahmen   
63,50 €

Produktpaket Blütenträume (für transparente Blöcke)                
138910 
Daydream Medallions  
Blütenrahmen  
55,95 €

Aus dem Weihnachtskatalog kann man eigentlich erst Ende August bestellen, aber dieses zauberhafte Sternenset gibt es für BigShot-Kundinnen jetzt schon dazu!
Produktpaket Zauberhafte Sterne (für transparente Blöcke; deutsche Version)              
138909   
Zauber der Weihnacht                 
Stern-Kollektion              
49,95 €

 Was sehr cool ist: Auch alle, die die BigShot schon haben, können die Produktsets mit einem Preisvorteil von 15 % bestellen!

Ich wünsche Euch einen guten Start ins Wochenende!
Viele liebe Grüße, Dörthe


Mittwoch, 30. Juli 2014

Weekly Deals und Kleines GiveAway

Ihr Lieben!
Hier eine kleine Übersicht der wöchentlichen besonderen Angebote von StampinUp.
Besonders interessant dürfte mal wieder die Stanze sein, dieses Mal die Cupcake-Stanze, die echt vielfältig verwendbar ist. Aber auch die Stanzformen für die BigShot haben einen echt interessanten Preis.
Die Angebote und auch das restliche Sortiment könnt Ihr HIER in meinem StampinUp-Shop bestellen. Wenn Euch die Seite erschlägt, könnt Ihr gern auch einen Katalog von mir bekommen.
So wie ihn die liebe Conny angefragt hat. Da dies meine erste Katalogversendung war, habe ich für Conny gleich noch ein paar Stempelabdrücke gemacht und ein paar Teilchen ausgestanzt.
Ich hoffe, sie hat sich darüber gefreut. Verwendet habe ich übrigens die neuen InColors. Die sind total mein Ding! Mein Liebling ist der Brombeer-Ton. Aber Achtung, im Katalog steht hier ein verkehrter Preis. Gültig ist der Preis im Netz.
Hier seht Ihr das Stempel-/Stanzenset "Nettiketten" und die schönen Rahmen. Aber Achtung, ich weiß jetzt nicht, ob die im Netz angegebenen Nummern auch das deutsche Stempelset beinhalten. Lieber noch mal nachfragen, oder falls vorhanden, im Katalog nachschauen, wenn Euch das Set interessiert.
Außerdem durften die Schmetterlinge nicht fehlen und auch mein Liebling, die Vogelstanze.
 Alles schön in kleine Tütchen verpackt, so ging der Katalog mit seinen Beilagen auf die Reise.

 Viele liebe Grüße, Dörthe

Dienstag, 29. Juli 2014

Schnelle und leckere Brötchen

Ihr Lieben!
Weil es grad so wahnsinnig regnet und ich aus dem Büro nicht nach Hause gehen kann (keine Angst, ich war nicht 12 Stunden durchgängig hier, zwischendurch gab es auch mal ein Stündchen Freigang), zeige ich Euch eben noch die Vollkornbrötchen, die ich neulich gebacken habe.

Bei Tchibo gab es ganz verschiedene Backutensilien, und zwar stark reduziert. Da habe ich zugeschlagen, unter anderem auch ein Silikon-Minibrötchen-Blech hüpfte in meinen Warenkorb.
Aus folgendem Teig habe ich in kürzester Zeit wahnsinnig leckere Brötchen gezaubert:

150 g Magerquark mit
8 EL Milch,
2 EL Öl
und einer Prise Salz verrühren.
300 g Vollkornmehl (z.B. Weizen, Dinkel, Roggen, oder eine Mischung aus allem) mit
1 Päckchen Backpulver unterkneten.

In neun Portionen teilen, in die Backform legen. Etwas einritzen. Mit Wasser bepinseln (wer mag, nimmt Kondensmilch oder Eigelb) und mit Körner bestreuen.
Etwa 15 bis 20 Minuten backen und schon fertig!
Und sowas von lecker!
Viele liebe Grüße, Dörthe

Sonntag, 27. Juli 2014

Amaretto-Brombeer-Cupcakes

Ihr Lieben!
Bei diesem sommerlichen Wetter von einem heftigen Infekt heimgesucht zu werden, ist gar nicht lustig. Und schon gar nicht, wenn im Büro und zu Hause sooo viel zu tun ist.
So muss ich eben mal wieder Prioritäten setzen. Nachdem gestern gar nichts ging, konnte ich heute wenigstens ein paar Stunden im Büro was tun.
Kreativ werden ist in dem Falle natürlich kaum drin. Dabei wartet noch eine ganz besonders spannende Aufgabe auf mich. Der Entwurf für die Hochzeitszeitung der Tochter meiner Cousine war in meinem Kopf quasi schon fertig, erwies sich auf Papier aber als nicht so wirklich ansprechend. Na, ich bleibe dran. Sooo viel Zeit ist ja nun nicht mehr.
Aber ich möchte Euch noch die Cupcakes zeigen, die ich zu Stefans Geburtstag gebacken habe.
Amaretto-Brombeer-Cupcakes

Zuerst habe ich einen Rührteig hergestellt:
150 g Butter (schaumig rühren)
150 g Zucker, 1 Vanillezucker (unterrühren)
2 Eier (einzeln einrühren)
150 g Mehl, 1/2 P. Backpulver (unterheben)
100 ml Eierlikör und 50 ml Amaretto-Likör (da habe ich den alkoholfreien genommen - einrühren)
und zum Schluss eine Hand voll Amarettini zerkrümeln und unterheben.

Anschließend in Muffin-Förmchen füllen (ich habe kleine und normale verwendet), in jede Muffinform je nach Größe 2 bis 5 Brombeeren drücken und ca. 15-20 Minuten bei 180 °C backen.

Nach dem Auskühlen wird das Frosting angerührt.
300 g fein gesiebten Puderzucker mit
ca. 50 g weicher Butter gut verrühren.
125 g weißen Frischkäse unterschlagen und ca. für 5 Minuten mit dem Mixer bearbeiten.
Am Ende noch 3 EL von dem alkoholfreien Amaretto unterheben.
Bis zu dieser Stelle wäre es ja egal gewesen, ob der Amaretto mit oder ohne Alkohol ist, denn beim Backen verflüchtigt sich ja der Alkohol. Das Frosting wird allerdings nicht erhitzt, der Alkohol wäre hier 1zu1 herausschmeckbar. (Kann man natürlich auch machen, wenn man will!)

Wenn das Frosting noch zu weich ist (war es bei mir, da in der Küche am Mittwoch-Abend ca. 45 °C herrschten), vor dem Spritzen herunterkühlen. Dann Tuffs auf die Cupcakes spritzen.
Mit selbstausgestanzten Cupcakes-Toppers verzieren: Fertig!
Bis zum Verzehr im Kühlschrank aufbewahren.
Die restlichen Cupcakes haben wir dann noch am nächsten Tag zum Frühstück verzehrt.
( Man beachte, dass ich meinen Greengatebecher passend zum Vögelchen ausgewählt habe!)

Viele liebe Grüße, Euch noch einen schönen Sonntag, Dörthe

Freitag, 25. Juli 2014

Geburtstagsgeschenke...

...gab es gestern für meinen lieben Stefan.
Stefan hatte Frühschicht, so dass ich schon vor um fünf die Kerzen für ihn anzündete. Leider hatte ich versäumt, genügend Kerzen zu kaufen und konnte so auch keine "35" auf dem Tisch auslegen.
Nach einem kurzen Blick auf die Geschenke und einem Kaffee musste er dann auch schon los.
 In der sommerlich-fröhlichen Pillowbox verbarg sich ein Gutschein, da das Geschenk, was ich für ihn ausgesucht habe, noch nicht lieferbar ist.
 Eine CD gab es auch. Hierfür hatte ich aus einem Bogen PP und einer 6x4-Journaling-Karte eine Verpackung gefaltet.
Verschlossen wird die Verpackung mit einem Faden (Garn und mehr), der um zwei Brads geführt ist. Diese Verpackungslösung kennt man von diesen sündhaft teuren AmericanCrafts-Umschlägen, ist aber eigentlich supereinfach schnell selbst gemacht.
Ich mag es jedenfalls sehr!

Viele liebe Grüße, ich wünsche Euch einen guten Start ins Wochenende! Dörthe

Donnerstag, 24. Juli 2014

Stampin´ Up - Angebote der Woche

Ihr Lieben!
Jede Woche gibt es besondere Angebote bei Stampin´ Up. Die aktuellen Angebote findet Ihr hier:


Ich finde, besonders die Stanzen sollte man sich anschauen. Mit dem geschwungenen Etikett liebäugele ich schon lange. Es hat einen Durchmesser von knapp 4 cm. Die Minietiketten sind auch äußerst vielfältig einsetzbar. Sie sind echt mini, der Durchmesser der Stanzteile ist 1 cm bis 1,5 cm.

Die Wochenangebote gelten immer bis Dienstag. Also: Nicht zu lange überlegen!

Ich wünsche Euch einen wunderbaren Tag, wir werden heute noch Stefans Geburtstag feiern.
Viele liebe Grüße, Dörthe

Mittwoch, 23. Juli 2014

+++ NEU +++ NEU +++ NEU Stampin´ Up, ich bin dabei!

Ihr Lieben!
Ein wenig sommerlochmäßig verwaist ist mein Blog schon...
 Aber heute kann ich Euch eine tolle Ankündigung machen:
Die liebe Lydia hat mich geworben, doch zukünftig als Stampin´ Up-Demonstratorin tätig zu sein.
Das heißt:
- Ich führe Workshops bei mir zu Hause durch (geplant habe ich im Oktober einen Karten- und einen Minialben-Workshop. Vorher wird es leider nichts, jede Woche eine andere Party, an manchen Wochenenden sogar zwei.)
- Ihr könnt mich zu einer Stempelparty zu Euch nach Hause einladen (gern auch so ab Herbst)
- Ihr könnt in meinem Online-Shop bestellen
http://altmark.stampinup.net
- Oder bei mir persönlich eine Bestellung aufgeben.

Außerdem plane ich eine Sammelbestellung, wenn der Herbst-/Winterkatalog da ist.
Ich durfte schon einen Blick reinwerfen... Einfach phantastisch!
Einmal alles bitte!!!

Gründe, diesen Schritt zu gehen, gibt es einige. Zunächst einmal finde ich es toll, auch andere mit dem schönsten Hobby der Welt zu begeistern, sie anzustecken, zu infizieren. Ein paarmal ist mir dies schon gelungen. ;)
Zusammen Werke entstehen zu lassen, macht einfach Spaß.
Außerdem reizen mich natürlich die Rabatte, die man als Demonstratorin so hat.
Für weitere Fragen schreibt mir doch einfach eine Mail: zackenschere(at)gmx.de

Viele liebe Grüße, Dörthe