Mittwoch, 16. April 2014

Karten-Set, Nr. 14 - und der Abschluss des Kartenrauschs

Ihr Lieben!
Jetzt habe ich erst mal alle Karten vorgestellt, die so in der letzten Zeit entstanden sind. Jetzt ist erst mal ein wenig Durchschnaufen angesagt...

Grundlage sind hier wieder die breitformatigen Bütten-Karten aus dem Tchibo-Set.
Dazu gibt es ein wunderbar strukturiertes Holzpapier.
Der Stempel ist von Inkystamp.

Die runde Schmetterlingsbordüre habe ich schon einmal gezeigt, bei der Karte für Conny.
Eigentlich habe ich diese Stanze ja für einen ganz anderen Einsatzzweck gedacht. Zu gegebener Zeit werde ich berichten...
 Knöpfe gehen immer!
Hier ein Holzknopf von Depot.
Mal sehen, welchem Thema ich mich als nächstes widme.
Viele liebe Grüße, Dörthe


BRIGITTE MOM BLOGS

Dienstag, 15. April 2014

Nr. 13 im Kartenrausch, einfach mal "Gute Besserung"!

Ihr Lieben!
Heute nur ein Kärtchen, mit dem Schmetterlingspapier.
"Gute Besserung" sollte man manchmal nicht einfach nur denken, sondern auch per Post wünschen.

Lederband: Depot
Bleibt gesund!
Viele liebe Grüße, Dörthe BRIGITTE MOM BLOGS

Montag, 14. April 2014

12 von 12 im April

Ihr Lieben!
Auch im April habe ich am 12. des Monats 12 Bilder von unserem ganz normalen Alltag gemacht.
Mehr Bilder gibt es wie immer bei Caro Kännchen.

Dieses Mal war es etwas schwieriger, weil am Abend Instagram für ein paar Stunden nicht verfügbar war. Letztendlich sind aber doch 12 Bilder zusammen gekommen.

Guten Morgen bei #12von12! Erstmal Kaffee! #gutenmorgen #frühstück #kaffee #greengatelove
Der Plan war, ein wenig länger zu schlafen. Der arme Stefan hatte Frühschicht. Die Kinder hatten noch keine Lust, zum Frühstück in die Küche zu kommen, so konnte ich gemütlich Zeitung lesen.

 Im Büro. Tabellen, Karten, noch immer Hochwasserschadensbeseitigung. Ich plane die Sanierung eines Teils der Wirtschaftswege. Samstags stört mich wenigstens niemand im Büro. #12von12 #bürobüro


Pasta, Spinat, Shrimps, hausgemachte Hollondaise. Die Kinder verzichteten auf Spinat. Stefan, der erst am frühen Nachmittag kam, verzichtete hingegen auf die Shrimps. #12von12

 Back to office. Mit einem doppelten Espresso gegen die Mittagsmüdigkeit. Es waren noch ein paar Honorarangebote auszuarbeiten. #12von12 #bürobüro

Endlich Wochenende! Jedenfalls für Stefan. Ich muss noch ein bisschen bleiben. #12von12 #wochenende


 Schnell noch prüfen, in welchen Naturschutzgebieten die geplanten Wegebau-Maßnahmen liegen. #12von12 #bürobüro

16:00 Uhr, Feierabend. Für die große Besprechung am Montag bin ich gut gerüstet. Jetzt noch ein wenig in der Sonne sitzen und mit Fachlektüre weiterbilden! #12von12 #kochzeitschriftenjunkie #diesonnegenießen #lecker #muttikochtambesten

Ein paar Minigugls für die Party des Schwagers heute abend. #mmmhhh #minigugl #12von12

Der Rhododendron in unserem Vorgarten blüht schon! #rhododendron #frühling #12von12

Die Maiglöckchen blühen auch bald. Und das Mitte April. #maiglöckchen # vorgarten #frühling #12von12

Geschenk und Kärtchen für die Geburtstagsfeier heute. #12von12 #geschenke #verpacken

Der Schwager bekam von seinen Kumpels ein Moped zum Dreissigsten. Was er erst noch reparieren musste. Hat er geschafft! Otto und Arndt freuen sich schon. #moped #simson #12von12 #latergram
Das waren meine 12 Bilder vom 12., wenn auch etwas verspätet.
Viele liebe Grüße, Dörthe


Sonntag, 13. April 2014

Bunte Tupfen, Karten Nr. 12

Ihr Lieben!
Heute gibt es ein paar Karten mit der Birthday-Papier-Serie von CartaBella.
Das Papier hat so eine schön griffige Struktur - I like!

Glückwunsch-Stempel von Alexandra Renke
 "Das ist Dein Tag" - ebenfalls von Alexandra Renke
Und es sind mal wieder gestanzte Äpfelchen dabei.
"Zum Geburtstag" von Inkystamp
 Und noch einmal anders kombiniert, mit Kreisen
Viele liebe Grüße, Dörthe

BRIGITTE MOM BLOGS

Samstag, 12. April 2014

Schlicht und schön, PiepPiep - Kartenrausch Nr. 11

Ihr Lieben!
Mein neues Lieblingskartenmodell, dieses Mal ganz schlicht, ohne Schriftstempel und damit universell einsetzbar.
In Grün
 Und Rot
 

Das war es schon für heute.
Viele liebe Grüße, Dörthe


BRIGITTE MOM BLOGS

Freitag, 11. April 2014

Schlichte Hochzeitskarten, Karten-Marathon Nr. 10

Ihr Lieben!
Könnt Ihr noch???
Heute ist Teil 10 meines Kartenrausches.
Heute drei schlichte Kärtchen, alle zur Hochzeit.

Der Stempel ist wieder von Inkystamp, das Papier von Theresa Collins.
Ich weiß noch nicht, wie herum ich die Karte nehme: Wie das Schmetterlingsmuster, oder wie die Schrift?
Sieht beides schön aus.
 Vom Doily-Papier waren auch noch Reste da.
Hier mit Stoff-Herzen von Rayher. Die kann man als Bordüre kaufen und sich bedarfgerecht zuschneiden. Die Herzen sind schön plusterig.
 Und noch einmal direkt auf das Papier gestempelt.
Den Stempel vom Steckenpferdchen fand ich gleich schön. Aus Liebe... JA!
So soll es sein.
Viele liebe Grüße, Dörthe


BRIGITTE MOM BLOGS

Donnerstag, 10. April 2014

Müsli-Muffins

Ihr Lieben!
Gestern stand noch der Tortenteller vom Wochenende auf dem Tisch, auf dem ein einzelner süßer Mini-Gugl auf seine Bestimmung wartete. Nach dem Mittagessen, das gestern in meiner Küche stattfand (meine Mutter kocht ja jeden Tag für uns und bei meinen Eltern wird z.Z. renoviert), war dieser kleine Gugl verschwunden.
Danach wurde der Wunsch geäußert, ob ich nicht auch mal für meine Eltern so ein paar Mini-Gugls backen könne. Gemeint war sicher irgendwann, aber ich habe dann gestern gleich nach der Arbeit den Backofen angeworfen. Die Mini-Gugls mache ich aus einem total normalen Topfkuchenteig, bei Bedarf kann ich das Rezept noch mal aufschreiben.

Um nicht nur besonders Süßes zu backen, hatte ich mir ein Rezept für Müsli-Muffins rausgesucht. Im Bioladen in Magdeburg habe ich ein leckeres Müsli gefunden. Schon allein die Verpackung...


Hier das Rezept (für ca. 12 supergesunde Muffins ohne schlechtes Gewissen):

50 g Butter schmelzen, abkühlen lassen. Mit einem Ei und etwa 50 ml Milch verrühren.
100 g Müsli, 100 g Dinkelvollkornmehl, 1 TL Backpulver, 80 g braunen Zucker, etwas Zimt und eine Prise Salz vermischen.

Die beiden Mischungen gut verrühren. In Muffinsförmchen füllen.

Darauf pro Muffin ca. 5 - 6 gefrorene Blaubeeren oder Himbeeren oder was man sonst so da hat, legen. Mit ein paar Mandelplättchen bestreuen.

Für ca. 20 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben. Nach dem Abkühlen mit Puderzucker bestreuen und mmmmhhhhh....

Viele liebe Grüße, Dörthe